Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

13.09.2021 08:00
Ist es wirklich wichtig sich mit dem Thema "Konflikte" zu beschäftigen, um die Angst zu verlieren, sich ihnen zu nähern? Ich denke schon, denn was ich kenne, was ich durchdacht habe und worauf ich mich gedanklich vorbereitet habe, dem nähere ich mich leichter. Und dann den Mutschritt tun und den Konflikt ansprechen. Oder Sicherheit durch ein Coaching-Gespräch gewinnen. Deine Wahl! Was du hier erfährst: Wann spricht man eigentlich von einem Konflikt, welche vier Konfliktarten gibt es und welche Techniken der Prävention, aber auch der Deeskalation von Konflikten gibt es? Diese und noch so einge mehr Fragen rund um das Thema Konflikte werden in diesem Video beantwortet.
20.03.2021 08:00
Isabelle Bartels von der Zukunftsschule Lippstadt, die im zweiten Jahr nach der Gründung ist, im Gespräch mit Sandra Schumacher. Isabelle fragt: Wie kann das pädagogische Konzept als gemeinsame Haltung implementiert werden? Wie ziehen wir Eltern an, die genau das wollen, was wir anbieten? Wie werden wir nicht zum Spielball der verschiedenen Vorstellungen, Wünsche und Ängste der Eltern? Im Konzept der Zukunftsschule stehen folgende Ziele: Chancengleichheit, Umweltverträglichkeit, respektvolles Miteinander und eine lebenswerte Zukunft. Diese sollen u.a. bezogen auf die Lernumgebung, die Lerninhalte und das Verhalten aller Menschen an der Zukunftsschule zu sehen sein. Die Schule geht im pädagogischen Konzept davon aus, dass Kinder ein Potenzial haben, dass sie entfalten können, wenn man sie lässt und die Weiterentwicklung ihrer Intentionen qualifiziert fördernd begleitet. Kinder finden ihren Platz, das ist eine wichtige pädagogische Überzeugung, die das besondere Konzept der Zukunftsschule ausmacht. Isabelle beschreibt, dass es jetzt im zweiten Jahr nach der Gründung noch nicht gelingt dieses Ziel klar zu leben. Es gibt zwei Stränge von Eltern an der Zukunftsschule. Die, die sich bewusst für das freie Lernen entschieden haben und die, die weg von der Regelschule wollen und in der Zukunftsschule Orientierung und Sicherheit suchen, die mit dem freien Lernen nicht so ohne weiteres vereinbar sind: einen bestimmten Schulabschluss für das Kind, die Sicherheit, dass der Übertritt zum Beispiel ins Gymnasium gelingt, das Erreichen von bestimmten Lernzielen. Nicht allen Pädagog*innen gelingt es, sich frei zu machen von den Wünschen der Eltern. Wie kann es der Zukunftsschule gelingen ein Netz unter den Menschen an der Schule zu knüpfen, das alle hält. Hör rein in das Gespräch zweier Frauen, das beispielhaft auch für andere Schulen, vielleicht deine sein kann:
05.01.2021 08:00
Folgende Fragen stellen sich Christine und Sandra im Gespräch: - Wo sind die Schulleiter*innen, die ihren Job so richtig gerne machen und warum scheinen sie nicht in Niedersachsen zu sein? - Wie behält man als Schulleiterin die Motivation und die Freude? - Welches Geheimrezept hilft, um zu lernen was man noch nicht kann, wenn man neu im Schulleiter-Job ist? ... Hör rein...
12.11.2020 08:00
Sandra Schumacher spricht über ihr Buch"Ich mach mir die Schulleitung, wie sie mir gefällt. DEINE PERSÖNLICHKIET MACHT DEN UNTERSCHIED." Es richtet sich an Schulleiter*innen, Lehrer*innen, Pädagog*innen, Eltern, Vorstände und Schulgründer*innen von Schulen in freier Trägerschaft. Anhand vieler praktischer Alltagsgeschichten malt Sandra ein beziehungsorientiertes und authentisches (Leitungs-) Bild freier Schule und präsentiert wertvolles Wissen wie nebebei. Zum Beispiel zu den Themen Personalführung, Achtsamkeit und Zeitmanagement.
Anzeigen  from   1  to  4  of 4   Seite/n